Redner/Moderator Alexander Plath

Alexander Plath

Websites:

Audio- / Videolinks:


Soziale Netzwerke:

Kontaktdaten

Kompetenzbereiche:
Persönlichkeit, Rhetorik

Angebotsumfang:
Vorträge, Seminare, Coaching, Moderation

Vortragssprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch

Kompetenzstichworte:
Präsentation, Rhetorik, Körpersprache, Business-Knigge, Auftreten

Honorar:
Auf Anfrage

Beschreibung

Ich bin Alexander Plath - Trainer, Coach & Speaker - und mein Motto ist „Leistung SICHTBAR machen!“. Training macht Spaß! Denn ich liebe es (gemeinsam mit meinem Team) Menschen zu zeigen, wie sie Ihre Leistung, Ihre Kompetenz, Ihr Fachwissen sichtbar machen. Also souverän, sympathisch auftreten und kompetent überzeugen, ohne sich zu verstellen, um Kompetenz und Fachwissen richtig zur Geltung bringen. Damit ihre Mitmenschen auch merken, was sie wirklich können. Was bringt es, wenn Sie gut sind und keiner nimmt es wahr? Nicht nur, was Sie tun und sagen, zählt, sondern auch, wie Sie es kommunizieren. Und der beste Standpunkt nutzt nichts, wenn Sie ihn nicht erfolgreich vertreten können.  

Dazu arbeiten wir gemeinsam unter anderem an Präsentationskompetenz | Umgangsformenkompetenz | Führungskompetenz.

 

 

Veröffentlichungen

Frohes neues Jahr: Wie lange dürfen Sie ein frohes neues Jahr wünschen?

Frohes neues Jahr: Wie lange dürfen Sie ein frohes neues Jahr wünschen?

Was empfehlen Umgangsformenexperten ?
Erstmal Ihnen ein glückliches und frohes neues Jahr!
Sie dürfen solange ein frohes neues Jahr wünschen, wie Sie möchten … denn wer würde das Recht haben, es Ihnen zu verbieten? Als Business Knigge und Umgangsformen Trainer & Coach maße ich mir das sicher nicht an.
Bitte nehmen Sie jedoch Folgendes als Empfehlung:
Bei Familienmitgliedern, Freunden und guten Bekannten / Kunden wundert es sicher niemanden, wenn Sie auch nach ein paar Wochen noch mit ”Frohes neues Jahr“ zum neuen Jahr gratulieren. Oft sehen Sie sich ja dann zum ersten Mal im neuen Jahr.
Bei eher Fremden empfiehlt es sich, den Neujahrsgruß auf die ersten beiden Wochen zu beschränken.
Elegant gehen Sie das Thema in jedem Fall an, wenn Sie Ihren Gruß erklärend einleiten, z.B. so:
“Das junge Jahr ist zwar schon zwanzig Tage alt, aber ich denke, für einen guten Wunsch ist es sicher noch nicht zu spät. Ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr!” Oder: “Wir haben uns dieses Jahr noch nicht gesehen. Ich möchte Ihnen aber auf jeden Fall ein frohes neues Jahr wünschen.”
Und bitte: ein hingeworfenes “Frohes Neues” ist alles andere als wertschätzend. Den Respekt eines vollständigen Satzes sollten Sie Ihrem Gegenüber schon zeigen :-).

Quelle: https://alexanderplath.com/frohes-neues-jahr-etikette-und-business-knigge/


Leserkontakt:

Plath & Partner AG
Telefon +49 (30) 46 99 93 764
Homepage: http://www.alexanderplath.com
E-Mail:

Pressekontakt:

Plath & Partner AG
Alexander Plath
Telefon +49 (30) 46 99 93 764
Homepage: http://www.alexanderplath.com
E-Mail:
Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.

Firmenportrait:

Alexander Plath ist einer der führenden Experte für „Auftritt & Wirkung“ im deutschsprachigen Raum, Business Trainer & Coach für Präsentation, Rhetorik & Körpersprache, limbische Kommunikation und Etikette & Business Knigge.
Als Trainer und Coach ist er neben zahlreichen weiteren Ausbildungen vom BDVT als „Trainer & Berater“, vom AUI als „Business Knigge Coach AUI“ und für die persolog (DISG) und BENEFIT Coaching Modelle zertifiziert.

Er ist seit über 20 Jahren im Verkauf und Vertrieb aktiv und hat in dieser Zeit alle Stationen vom Verkäufer bis zum Direktor Vertrieb Ausland und Mediensprecher eines multinationalen Unternehmens durchlaufen.

Seit mehr als 15 Jahren trainiert und coacht er vor allem Führungskräfte und Verkäufer und ist ein gefragter Trainer und Referent im In- und Ausland, der vor allem mit hoher Praxisnähe, Humor und Begeisterung in Deutsch und Englisch überzeugt.

Schauen Sie doch mal, was seine Teilnehmer sagen: http://aplath.eu/kundenstimmen